Aktuell LEUTE

»Eine Burg braucht Ritter«

REUTLINGEN. Ritter für Reutlingen und eine Burg über der stolzen Stadt, als Sehenswürdigkeit und Attraktion, vielleicht auch Aufreger: Frank Christoph Schnitzler greift hoch. Hoch - und nach der Achalm. Wenn sich am 9. Juni, diesem Mittwoch, der Kauf des zum Aushängeschild der »Achalmstadt« gewordenen Hausbergs zum ersten Mal jährt, will der Künstler, der im Internet auch als Erfinder und Darsteller firmiert, die Reutlinger Achalmritterschaft gründen.

Der erster Achalmritter: »Frank und Frei zu Reutlingen« alias Frank Christoph Schnitzler, fotografiert in einer vorerst noch gel
Der erster Achalmritter: »Frank und Frei zu Reutlingen« alias Frank Christoph Schnitzler, fotografiert in einer vorerst noch geliehenen Rüstung. FOTO: PR
Der erster Achalmritter: »Frank und Frei zu Reutlingen« alias Frank Christoph Schnitzler, fotografiert in einer vorerst noch geliehenen Rüstung. FOTO: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen