Aktuell Reutlingen

Ein wenig Hilfe für die Heimat

REUTLINGEN. Der große Erfolg einer ersten Sammelaktion unter Kollegen bei Bosch hat Tianwei Xiang sehr überrascht - und ermutigt, noch mehr für seine Landsleute zu tun, die unter den Folgen der schweren Erdbeben in China zu leiden haben. Deshalb ist der Entwicklungsingenieur aus Shenyang, etwa 800 Kilometer nördlich von Beijing (Peking), heute, Samstag, von 9 bis 18 Uhr mit der Sammelbüchse und einem Info-Flyer auf dem Marktplatz beim Spitalhof anzutreffen. Er hofft, hier an seine Sammel-Erfolge unter Kollegen anknüpfen zu können.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen