Aktuell Polizeimeldung

Drogen- und Waffenhandel im großen Stil aufgeflogen

LANDKREIS REUTLINGEN. Acht mutmaßliche Drogenhändler sind der Kriminalpolizei Reutlingen im Laufe der vergangenen Woche ins Netz gegangen. Ein 42-jähriger Metzinger, der als Lieferant der Drogen gilt, kam auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Freitag in Untersuchungshaft. Gegen weitere sechs Männer und eine Frau wird ebenfalls wegen illegalen Rauschgifthandels ermittelt. Einem der Männer wird außerdem illegaler Waffenhandel vorgeworfen. Neben 1,2 Kilogramm Marihuana wurden auch zwei illegale Pistolen beschlagnahmt. Das teilen die Polizei Reutlingen und die Staatsanwaltschaft Tübingen in einer gemeinsamen Presseerklärung mit.

Pressebild Polizei
Foto: Pressebild Polizei
Foto: Pressebild Polizei

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen