Aktuell Pandemie

DRK Reutlingen hat die Sonderlage durch Corona gut im Griff

Deutliche Mehrbelastung für die Rettungsdienste in Pandemiezeiten: Die zunehmenden Infiziertentransporte fordern einen hohen Aufwand.

Aufwendige Infektionsfahrten: Die DRK-Rettungssanitäter müssen beim Transport von Corona-Patienten Vollschutz tragen und hinterh
Aufwendige Infektionsfahrten: Die DRK-Rettungssanitäter müssen beim Transport von Corona-Patienten Vollschutz tragen und hinterher das Fahrzeug sehr viel gründlicher als üblich desinfizieren. Das alles kostet Zeit und strengt an. Foto: DRK
Aufwendige Infektionsfahrten: Die DRK-Rettungssanitäter müssen beim Transport von Corona-Patienten Vollschutz tragen und hinterher das Fahrzeug sehr viel gründlicher als üblich desinfizieren. Das alles kostet Zeit und strengt an.
Foto: DRK

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen