Logo
Aktuell »Zukunftsstark«

Drei Kulturbetriebe aus dem Kreis Reutlingen erhalten Förderung vom Land

Familienangebote sind beim franz.K Reutlingen keine bloßen Seifenblasen
Familienangebote sind beim franz.K keine bloßen Seifenblasen: Hier ein Clowns-Programm beim Inter:Komm!-Festival. FOTO: FRANZ.K
Familienangebote sind beim franz.K keine bloßen Seifenblasen: Hier ein Clowns-Programm beim Inter:Komm!-Festival. FOTO: FRANZ.K

KREIS REUTLINGEN. Drei Kulturbetriebe im Landkreis erhalten Zuschüsse aus dem Landesprogramm »Zukunftsstark«, wie das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg mitteilt. Das Kulturzentrum franz.K in Reutlingen wird mit 83.400 Euro beim Weg zum klimagerechten Kulturhaus unterstützt. Für den Ausbau der analogen und digitalen Sichtbarkeit erhält der Kunstverein Reutlingen 26.640 Euro. Auch greift das Land dem Theater Lindenhof mit 61.840 Euro bei der Mobilitätswende unter die Arme. Zur Erklärung: Das Theater Lindenhof spielt 50 Prozent seiner Vorstellungen außerhalb seines Sitzortes in Melchingen auf Gastspielen für die Menschen im Umland. Das Projekt sieht dafür die Nutzung eines rein elektrisch angetriebenen Kleintransporters vor, der zudem als Teil eines Carsharing-Konzepts zur Verfügung gestellt wird. Außerdem erhält das Theater eine E-Auto-Ladesäule. (a)