Aktuell Zahnradlok

Die »Jungfernfahrt« rückt näher

REUTLINGEN. Auch wenn es mit dem Winter-Einsatz auf der Schwäbischen Alb-Bahn Anfang November nicht geklappt hat - bei der Wiederinbetriebnahme ihrer Dampflok haben die Freunde der Zahnradbahn Honau-Lichtenstein einen wichtigen Meilenstein erreicht. Der Kesselprüfer, ein für diese Aufgabe zugelassener Sachverständiger, bescheinigte kürzlich die bestandene Kaltdruckprobe. Damit sind die Voraussetzungen erfüllt, um den Kessel anzuheizen und die Lok in Betrieb zu nehmen.

Eigentlich sollte diese Zahnraddampflok schon vor einem Jahr unter Dampf stehen, dann aber tauchten »versteckte« Mängel auf. FOT
Eigentlich sollte diese Zahnraddampflok schon vor einem Jahr unter Dampf stehen, dann aber tauchten »versteckte« Mängel auf. FOTO: PR
Eigentlich sollte diese Zahnraddampflok schon vor einem Jahr unter Dampf stehen, dann aber tauchten »versteckte« Mängel auf. FOTO: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen