Aktuell Lesung

Claudia Roth: »Europa verliert seine Seele«

REUTLINGEN. Vielleicht lag es am kleinen Kreis, der am Samstagmittag ins Haus der Jugend gekommen war, um die Vizepräsidentin des Bundestags und grüne Spitzenpolitikerin zu hören: Claudia Roth, oft als schrill und nervig geschmäht, war ganz ruhig bei ihrer Lesung aus der vor zehn Jahren geschriebenen Biografie »Das Politische ist privat«. Ein wenig Wahlkampf musste sein. Als bayerische Schwäbin könne sie politisch in Baden-Württemberg »die Akkus aufladen« angesichts dessen, was sich um Horst Seehofer, Orbán und Kaczinsky im heimatlichen Bayern abspiele: »Es wird immer irritierender mit der CSU«, sagte sie.

Frauen- und Menschenrechte, Türkei und Nahost sind Schwerpunkte der politischen Arbeit von Claudia Roth. FOTO: BERNKLAU
Frauen- und Menschenrechte, Türkei und Nahost sind Schwerpunkte der politischen Arbeit von Claudia Roth. FOTO: BERNKLAU
Frauen- und Menschenrechte, Türkei und Nahost sind Schwerpunkte der politischen Arbeit von Claudia Roth. FOTO: BERNKLAU

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen