Aktuell Sport

Beim Respekt-Turnier gab's nur Sieger auf dem Platz

REUTLINGEN. Respekt! Auf dem Sportplatz der SG Reutlingen herrschte tolle Stimmung und ein harmonisch-freundliches Miteinander. Das erste Fußball-Turnier mit dem Titel »Respekt! Kein Platz für Rassismus«, veranstaltet von der IG Metall Reutlingen-Tübingen, war ein voller Erfolg. »Fast 1 000 Besucher zog es über den Tag an«, wie Dusan Vesenjak, Mitglied des Orga-Teams und Sprecher des Reutlinger Integrationsrat am späten Abend begeistert schätzte. »Es war ein großartiger Tag.«

40 Mannschaften, darunter sechs Flüchtlingsteams waren beim Turnier am Start und traten nicht gegeneinander sondern miteinander
40 Mannschaften, darunter sechs Flüchtlingsteams waren beim Turnier am Start und traten nicht gegeneinander sondern miteinander an. Foto: Patricia Kozjek
40 Mannschaften, darunter sechs Flüchtlingsteams waren beim Turnier am Start und traten nicht gegeneinander sondern miteinander an.
Foto: Patricia Kozjek

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen