Aktuell AUF STIPPVISITE

Begleitung bis zum letzten Atemzug

REUTLINGEN. Jutta Sinde ist Fachfrau für die letzten Tage oder Wochen eines Menschenlebens. In der sogenannten Brückenpflege tätig, sorgt sie im Klinikum am Steinenberg dafür, dass unheilbar kranke Patienten einen möglichst selbstbestimmten Abschied von dieser Welt nehmen können. Jutta Sinde spricht davon, dass sie sich mit ihnen »auf den Weg macht«.

Einfühlsame Begleiter für die letzten Stunden eines Menschenlebens: das Brücken-Team vom Steinenberg. FOTO: TRINKHAUS
Einfühlsame Begleiter für die letzten Stunden eines Menschenlebens: das Brücken-Team vom Steinenberg. Foto: Gerlinde Trinkhaus
Einfühlsame Begleiter für die letzten Stunden eines Menschenlebens: das Brücken-Team vom Steinenberg.
Foto: Gerlinde Trinkhaus

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 4 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen