Aktuell Reutlingen

»Aus Mauerblümchen einen Leuchtturm gemacht«

REUTLINGEN. Er galt als unkonventioneller Querdenker. Fünfzehn Jahre lang leitete Dr. Enzio Müller das Naturwissenschaftliche und Medizinische Institut an der Universität Tübingen (NMI) in Reutlingen. Zunächst als Vorstand, später als Institutsleiter und schließlich auch als Geschäftsführer der NMI Transfertechnologie. Jetzt wurde er im Achalm-Schafstall mit vielen lobenden Reden und wissenschaftlichen Vorträgen in den Ruhestand verabschiedet.

»Perle des Instituts«: Enzio Müller ist umfeiert in den Ruhestand gegangen. FOTO: STÖRK
»Perle des Instituts«: Enzio Müller ist umfeiert in den Ruhestand gegangen. FOTO: STÖRK
»Perle des Instituts«: Enzio Müller ist umfeiert in den Ruhestand gegangen. FOTO: STÖRK

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen