Aktuell Reutlingen

Auch Impfmuffel motivieren

REUTLINGEN. Einige tausend Menschen sterben in Deutschland jährlich an den den Folgen einer Grippe-Erkrankung. Das Arbeits- und Sozialministerium Baden-Württemberg sowie die Krankenkassen im Land empfehlen daher auch in diesem Herbst wieder der gesamten Bevölkerung, sich gegen die so genannte Influenza impfen zu lassen.

AOK-Geschäftsführer Hans Willi Kies (Mitte) geht mit gutem Beispiel voran: Beim Pressetermin lässt er sich von Dr. Udo Frank Gundel (rechts) gegen Grippeimpfen. Marketingleiter Marc Riedel bringt die Botschaft aufs Papier - »Impfen schützt«. 
FOTO: THOMAS SCHMID
AOK-Geschäftsführer Hans Willi Kies (Mitte) geht mit gutem Beispiel voran: Beim Pressetermin lässt er sich von Dr. Udo Frank Gundel (rechts) gegen Grippeimpfen. Marketingleiter Marc Riedel bringt die Botschaft aufs Papier - »Impfen schützt«. FOTO: THOMAS SCHMID
AOK-Geschäftsführer Hans Willi Kies (Mitte) geht mit gutem Beispiel voran: Beim Pressetermin lässt er sich von Dr. Udo Frank Gundel (rechts) gegen Grippeimpfen. Marketingleiter Marc Riedel bringt die Botschaft aufs Papier - »Impfen schützt«. FOTO: THOMAS SCHMID

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen