Aktuell Flüchtlinge

Asyl: Kreis kauft Container für 1,5 Millionen Euro

REUTLINGEN. Der Landkreis muss bis 1. April weitere 1 000 Plätze für die vorläufige Unterbringung von Asylbewerbern schaffen. Das bedeutet: Asylbewerber müssen in Container ziehen, weil andere Behausungen auf die Schnelle nicht vorhanden sind. Die Kreisverwaltung schafft 60 dieser »mobilen Raumsysteme« für 200 bis 300 Menschen an. Die Beschaffungskosten liegen bei 1,5 Millionen Euro. Wo sie stehen werden, ist noch offen.

Flüchtlinge aus Syrien. Foto: Boris Roessler
Flüchtlinge aus Syrien. Foto: Boris Roessler
Flüchtlinge aus Syrien. Foto: Boris Roessler

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen