Aktuell Reutlingen

Afrika-Festival: Bewegende Momente

REUTLINGEN. Drei Tage lang mutierte das Bruderhausgelände zum afrikanischen Basar. Aus Kamerun, Senegal, Kenia, Südafrika, Ghana, Marokko und vielen weiteren Staaten stammten die Händler, die beim nunmehr dritten Afrika-Festival mit ihrem vielfältigen Warenangebot zum Bummel quer durch den »schwarzen Kontinent« einluden. Abgerundet wurde das Festival mit vielen musikalischen Zwischenspielen und Tanz-Darbietungen.

Zum Glück wars warm, denn auch Haut zeigen gehörte dazu: Tänzerin auf dem Bruderhausgelände. FOTO: ANSTÄDT

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen