Aktuell Schule

AEG-Theater: Wenn noch alles möglich ist

REUTLINGEN. Schule. Abi. Und dann? Das Leben von Jugendlichen auf den letzten Metern ihrer schulischen Laufbahn gleicht einer entschlossenen Reise ins Ungewisse. Der Abschluss ist das Ziel, was danach kommt ein Rätsel. In ihrem Stück »Fluchtpunkt« hat die Theater-AG des Albert-Einstein-Gymnasiums (AEG) diese Zeit vor dem Abschluss mit all seinen Facetten beleuchtet und einfühlsam dargestellt. Am Donnerstag und Freitag führten die zehn Darsteller, neun Schülerinnen und ein Schüler, die Eigenproduktion vor Publikum in der Schulaula auf.

Die Theater-AG des AEG präsentiert: »Fluchtpunkt«
Foto: Martin Schreier
Foto: Martin Schreier

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 4 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen