Aktuell Verkehr

Ab heute: Vignettenpflicht für Räder

REUTLINGEN/BERLIN. Die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein haben sie zum 31. Dezember 2011 abgeschafft, dafür will Deutschland sie jetzt einführen: die Velo-Vignette. Hierbei handelt es sich um ein Fahrrad-Kennzeichen, das Drahtesel und ihre Halter identifizierbar machen soll – weil, wie aus dem Berliner Bundesverkehrsministerium verlautet, Polizei und Ordnungsämter immer mehr grobe Regelverstöße von Bikern im Straßenverkehr registrieren.

Bis spätestens 1. Mai müssen in Reutlingen alle Fahrräder mit Velo-Vignetten ausgestattet sein – sonst wird’s teuer.
Bis spätestens 1. Mai müssen in Reutlingen alle Fahrräder mit Velo-Vignetten ausgestattet sein – sonst wird’s teuer. Foto: Markus Niethammer
Bis spätestens 1. Mai müssen in Reutlingen alle Fahrräder mit Velo-Vignetten ausgestattet sein – sonst wird’s teuer.
Foto: Markus Niethammer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen