Aktuell Lebenshilfe

50 Jahre Lebenshilfe: Immer die Lücken gefüllt

REUTLINGEN. Die Verantwortlichen der Lebenshilfe wünschen sich zum runden Geburtstag von der Stadt »Formulare in einfacher Sprache«, betonte Christiane Bölzle als Vorstandsmitglied des Reutlinger Vereins gestern bei einem Pressegespräch. »Wir haben auf unserer Liste 50 Wünsche zum 50. Geburtstag, darunter auch materielle Dinge, wie einen neuen Parkettboden für das Kaffeehäusle«, ergänzte ihr Lebenshilfe-Vorstandskollege Andreas Fischer.

Menschen, die ganz maßgeblich die Geschichte der Lebenshilfe Reutlingen geprägt haben (von links): Rosemarie Henes, Dr. Rudolf W
Menschen, die ganz maßgeblich die Geschichte der Lebenshilfe Reutlingen geprägt haben (von links): Rosemarie Henes, Dr. Rudolf Walz, Andreas Fischer, Brigitte Edelmann, Wolfgang Rinn und Christiane Bölzle. Foto: Norbert Leister
Menschen, die ganz maßgeblich die Geschichte der Lebenshilfe Reutlingen geprägt haben (von links): Rosemarie Henes, Dr. Rudolf Walz, Andreas Fischer, Brigitte Edelmann, Wolfgang Rinn und Christiane Bölzle.
Foto: Norbert Leister

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen