Aktuell Jubiläum

150 Jahre SPD: Nach dem Krieg »Kalbfell-Stadt«

REUTLINGEN. »Reutlingen war keine SPD-Stadt, Reutlingen war eine Kalbfell-Stadt.« Der Politikwissenschaftler Hans-Georg Wehling hat 1997 in einer Rede zum 100. Geburtstag Oskar Kalbfells vor einer Fehlinterpretation der überragenden Wahlergebnisse des früheren Reutlinger Oberbürgermeisters gewarnt. 28 Jahre hat Kalbfell die Geschicke der Stadt gelenkt: von 1945 bis 1973. Die Sozialdemokratie in Reutlingen ist untrennbar mit seinem Namen verknüpft.

Nach dem Krieg 28 Jahre am Ruder: Oskar Kalbfell 1962 bei der Einweihung des Oberlin-Lehrschwimmbeckens.  GEA-ARCHIVFOTO: DOHM
Nach dem Krieg 28 Jahre am Ruder: Oskar Kalbfell 1962 bei der Einweihung des Oberlin-Lehrschwimmbeckens. GEA-ARCHIVFOTO: DOHM
Nach dem Krieg 28 Jahre am Ruder: Oskar Kalbfell 1962 bei der Einweihung des Oberlin-Lehrschwimmbeckens. GEA-ARCHIVFOTO: DOHM

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen