Aktuell Reisen

Welle von Flugreise-Klagen beschäftigt Landgericht Stuttgart

STUTTGART. Frustrierte Flugreisende beschäftigen derzeit in größerem Stil das Landgericht Stuttgart. »Wir haben eine Welle von Prozessen um Flugreisen«, sagte Vizepräsident Oliver Mosthaf am Freitag. Er spricht von einer zweistelligen Zahl. Nach einer EU-Verordnung stehe Reisenden beim Flugausfall eine pauschale Entschädigung von bis zu 600 Euro je nach Distanz zu. Der Europäische Gerichtshof habe entschieden, dass ein Flug schon bei drei Stunden Verspätung als annulliert gelte, erklärte Mosthaf. Die Richter am Amtsgericht Nürtingen, das für den Stuttgarter Flughafen zuständig sei, entschieden jedoch häufig anders. Deshalb landeten viele Fälle in nächster Instanz beim Landgericht.

Foto: dpa
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen