Aktuell Wirtschaft

Vor Ort informieren

REUTLINGEN. Die Themen bei der jährlichen Kreisbegehung der Handwerkskammer Reutlingen waren vielfältig: Konkurrenzsituationen, Marktveränderungen, Globalisierung und EU-Verordnungen. Joachim Möhrle, Präsident der Handwerkskammer, und Hauptgeschäftsführer Joachim Eisert besichtigten insgesamt vier Betriebe im Landkreis Reutlingen und informierten sich bei den Inhabern über die Situation des Handwerks. Unter den Firmen waren Marmor-Betz in Reutlingen, die Metzgerei Schneider in Pliezhausen sowie die beiden Dettinger Firmen Sattlerei Möhn und Drechslerei Beck.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen