Aktuell Wirtschaft

Titex und Prototyp kommen dazu

MÜNSINGEN/TÜBINGEN. Der Tübinger Hartmetallwerkzeug-Hersteller Walter AG wird durch die Übernahme zweier ebenfalls zum schwedischen Sandvik-Konzern gehörender Firmen um rund 500 Mitarbeiter und 200 Millionen Euro Umsatz größer werden. Es handelt sich um die Günther & Co. GmbH in Frankfurt/Main mit der Marke Titex und um die Prototyp-Werke GmbH in Zell am Harmersbach/Schwarzwald mit der Marke Prototyp. »Bis Ende 2007 soll der Zusammenschluss abgeschlossen sein«, sagte Walter-Chef Peter Witteczek am Mittwoch in Münsingen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen