Aktuell Stuttgart 21

Schweigemarsch: 20 000 Menschen werden erwartet

Stuttgart (dpa/lsw) - Ein Ausstieg aus dem umstrittenen Bahnvorhaben Stuttgart 21 würde nach Angaben des Projektsprechers Wolfgang Drexler 1,4 Milliarden Euro kosten. Darin seien Planungskosten in Höhe von 440 Millionen Euro und 240 Millionen Euro für Auftragsvergaben enthalten, aber noch nicht die auch von den Stuttgart-21-Kritikern erwünschte Sanierung des Hauptbahnhofs, erläuterte Drexler am Freitag, 200 Tage nach Beginn der Bauarbeiten. Hinzu kämen 760 Millionen Euro, die Stuttgart inklusive Zinsen für den Kauf von freiwerdenden Gleisflächen gezahlt hat und dann abschreiben müsste. »Die Kosten wären immens, und wer sollte sie bezahlen?« Der SPD-Landtagsabgeordnete fügte hinzu: »Das wäre für die Region Depression pur.«

Demonstranten protestieren gegen das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21.
Demonstranten protestieren gegen das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21.
Demonstranten protestieren gegen das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen