Aktuell Wirtschaft

Rekordumsatz für McDonald's in Deutschland

KIRCHHEIM. Der Umbau der McDonald's-Restaurants und die Ausweitung der Café-Sparte haben der Fast-Food-Kette in Deutschland erneut einen Rekordumsatz gebracht. Er stieg im vergangenen Jahr um 4,9 Prozent auf 2,7 Milliarden Euro, wie McDonald's-Deutschland-Chef Bane Knezevic in Kirchheim bei München erklärte. Die Zahl der Kunden nahm um 4 Prozent auf 927 Millionen zu: 2,54 Millionen pro Tag. Zum Gewinn machte McDonald's Deutschland - wie in den Jahren zuvor - keine Angaben. Er sei aber sehr zufrieden, sagte Knezevic, der Gewinn sei gestiegen. McDonald's Deutschland gehöre zu den profitabelsten Tochterunternehmen des Konzerns. »Wir machen hohe Umsätze pro Restaurant und das bedeutet auch hohe Gewinne.« Die Zahl der McDonald's Mitarbeiter stieg von 52 000 auf 55 000. 2008 könnten noch einmal 3 000 dazukommen, sagte Knezevic. (dpa)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen