Aktuell Wirtschaft

Personalkosten werden gesenkt

FRIEDRICHSHAFEN. Beim Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen haben sich Vorstand und Betriebsrat auf ein Modell zur Standortsicherung geeinigt. Wie ZF-Vorstand Wolfgang Vogel am Donnerstag erklärte, bleibt der ZF-Stammsitz in Friedrichshafen Hauptproduktionsort für schwere Nutzfahrzeuggetriebe. Im Gegenzug habe der Betriebsrat zugestimmt, die Personalkosten bis 2008 um 12 Millionen Euro im Jahr zu senken. ZF hatte zuvor erwogen, einen neuen Busantrieb in Ungarn zu produzieren.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen