Aktuell Wirtschaft

Immer mehr Privatleute gehen pleite

Stuttgart/Hamburg (dpa) - Die Zahl der Privatinsolvenzen ist in Baden-Württemberg im ersten Halbjahr deutlich gestiegen. Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum kletterte sie um über elf Prozent auf 7269, wie die Hamburger Wirtschaftsauskunftei Bürgel am Montag mitteilte. Damit kamen im Südwesten auf 100 000 Einwohner 68 Insolvenzverfahren.

Sechs Jahre leere Taschen: Während der Privatinsolvenz nimmt ein Treuhänder alle Einnahmen an sich, um die Gläubiger zu bezahlen
Sechs Jahre leere Taschen: Während der Privatinsolvenz nimmt ein Treuhänder alle Einnahmen an sich, um die Gläubiger zu bezahlen. Foto: dpa
Sechs Jahre leere Taschen: Während der Privatinsolvenz nimmt ein Treuhänder alle Einnahmen an sich, um die Gläubiger zu bezahlen.
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen