Aktuell Wirtschaft

Eine Branche im Aufwind

MÜNCHEN. Nach dem Aufwärtstrend des vergangenen Jahres will die deutsche Bauwirtschaft ihre lange Krise hinter sich lassen und mit Innovationen neue Wachstumsfelder erschließen. »Wir wollen die EU-Ratspräsidentschaft dazu nutzen, um durch eine Neuausrichtung der Bauwirtschaft dazu beizutragen, dass Deutschland seiner hervorragenden Rolle gerecht wird«, sagte Bundesbauminister Wolfgang Tiefensee (SPD) zur Eröffnung der internationalen Fachmesse Bau in München. 2006 hatte die Baubranche bereits vom wirtschaftlichen Aufschwung profitiert. Erstmals seit 1999 seien die Bauinvestitionen in Deutschland wieder gestiegen, berichtete das Statistische Bundesamt in Wiesbaden.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen