Aktuell Wirtschaft

Angebot der Arbeitgeber

KORNTAL-MÜNCHINGEN. Im Tarifkonflikt des baden-württembergischen Einzelhandels haben die Arbeitgeber am Montag ein Angebot vorgelegt. Demnach sollen die 220 000 Beschäftigten der Branche rückwirkend vom 1. April 2008 an 2,5 Prozent mehr Geld bekommen, sagte die Hauptgeschäftsführerin des Einzelhandelverbandes Baden-Württemberg, Sabine Hagmann. Vom 1. April 2009 an sollen die Entgelte um weitere 2,5 Prozent steigen. Außerdem sieht das Angebot für den Zeitraum von April 2007 bis März 2008 eine Einmalzahlung von 360 Euro vor. »Das ist für uns noch kein Angebot, mit dem man etwas anfangen könnte«, sagte ein Verdi-Sprecher. Die Verhandlungen in Korntal-Münchingen (Kreis Ludwigsburg) wurden auf den 30. April vertagt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen