Aktuell GEA-Sommerprogramm

Zwergenzügle fahren wieder nach Wichtelhausen

GOMADINGEN-MARBACH. Das war der Fluch der bösen Königin: Donnergrollen, Blitz und offene Schleusen pünktlich zur Abfahrt des ersten Zwergenzügles vom Münsinger Bahnhof nach Wichtelhausen, das irgendwo tief hinten im Grafenecker Wald verborgen liegt. Nasser, aber fröhlicher Auftakt für das GEA-Sommerprogramm, bei dem in diesem Jahr Schneewittchen in der Fassung des Würtinger Figurentheaters Kauter und Sauter auf die Bühne des Waldtheaters kommt. Acht Mal insgesamt.

Schneewittchen-Premiere mit Hofkapellmeister (links) vor vollem Waldtheater in Wichtelhausen.
Schneewittchen-Premiere mit Hofkapellmeister (links) vor vollem Waldtheater in Wichtelhausen. Foto: Markus Niethammer
Schneewittchen-Premiere mit Hofkapellmeister (links) vor vollem Waldtheater in Wichtelhausen.
Foto: Markus Niethammer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen