Aktuell Justiz

Wochenendhausgebiet: Wie geht's weiter in Mägerkingen?

TROCHTELFINGEN. Erneut wurde der Sitzungs- zum Gerichtssaal: Diesmal waren es drei Berufs- und zwei ehrenamtliche Richter des Verwaltungsgerichts Sigmaringen, die sich im Trochtelfinger Rathaus mit dem Wochenendhausgebiet in Mägerkingen befassten. Vor knapp vier Monaten hatte die höhere Instanz, der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg, den 2015 neu gefassten Bebauungsplan für die Siedlung für nichtig erklärt (der GEA berichtete). Seitdem gilt als Rechtsgrundlage wieder die ursprüngliche Fassung aus den 1970er-Jahren.

Foto: Joachim Baier
Foto: Joachim Baier

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen