Aktuell Alb

Wieder Fohlen in des Herzogs Stall

ST. JOHANN. Die Rettung ist geglückt. Inzwischen springen fünfzig Fohlen des Haupt- und Landgestüts Marbach im ältesten Stallgebäude auf dem St. Johanner Fohlenhof. Nach der aufwendigen Restaurierung des spätbarocken Baudenkmals, die fast drei Jahre gedauert hat, wird der Fohlenstall am Samstag, 31. Mai, im Rahmen des 16. baden-württembergischen Gründlandtages, von der Ministerialdirektorin des Finanzministeriums Dr. Gisela Meister-Scheufelen offiziell an das Haupt- und Landgestüt Marbach übergeben.

Mit neuem Dach und Fachwerk sowie frischer Farbe präsentiert sich St. Johanns schöner spätbarocker Pferdekindergarten. GEA-FOTO:
Mit neuem Dach und Fachwerk sowie frischer Farbe präsentiert sich St. Johanns schöner spätbarocker Pferdekindergarten. GEA-FOTO: GEIGER
Mit neuem Dach und Fachwerk sowie frischer Farbe präsentiert sich St. Johanns schöner spätbarocker Pferdekindergarten. GEA-FOTO: GEIGER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen