Aktuell Hoffest

Wie die Löcher in den Käse kommen

HAYINGEN-MÜNZDORF. Das Hoffest des Ferienrings Schwäbische Alb hat eine jahrzehntelange Tradition. Es bietet neben kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region und einer gastlichen Atmosphäre auch die Gelegenheit, hinter Stallmauern zu blicken. Am Mittwoch, 10. August öffnet der Altschulzenhof in Münzdorf um 14 Uhr seine Pforten und stellt den Besuchern seine Käseproduktion vor.

Foto: Bloching
Foto: Bloching
Foto: Bloching

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen