Aktuell Alb

Vorhang auf für die Natur

HAYINGEN/PFRONSTETTEN. Als 17-Jähriger hat sich Ernst Fauser noch selbst auf die Bühne gestellt und hat mitgespielt im »Der Schäfer von Hayingen«. Das Schleker-Stück wird anlässlich des sechzigjährigen Bestehens des Naturtheaters in Hayingen in der kommenden Saison wieder neu aufgelegt. Allerdings übernimmt Fauser diesmal dabei eine ganz andere Rolle.

Schäfer Ernst Fauser, links, und sein Sohn Stefan bringen zur Premiere am 5. Juli einige Schafe nach Hayingen mit. Naturtheater-
Schäfer Ernst Fauser, links, und sein Sohn Stefan bringen zur Premiere am 5. Juli einige Schafe nach Hayingen mit. Naturtheater-Geschäftsführer Marc-Philipp Knorr zeigt vom neuen Stück schon mal die Plakate. GEA-FOTO: OELKUCH
Schäfer Ernst Fauser, links, und sein Sohn Stefan bringen zur Premiere am 5. Juli einige Schafe nach Hayingen mit. Naturtheater-Geschäftsführer Marc-Philipp Knorr zeigt vom neuen Stück schon mal die Plakate. GEA-FOTO: OELKUCH

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen