Aktuell Erinnerung

Verdrängtes zurück in der Stadt

MÜNSINGEN. Verbrechen aufzuarbeiten, ist eine Aufgabe für mehrere Generationen. Das zeigt das Schicksal zweier Nazi-Opfer aus Münsingen. Über das Unrecht, das dem Trailfinger Lehrer An-dreas Bückle und der jüdischen Münsinger Arztwitwe Särle Levi angetan worden war, wurde viele Jahrzehnte lang nicht gesprochen. Erst die Enkelgeneration hat sich dieser Vergangenheit gestellt - im Gedenken, in der Versöhnung.

Das Münsinger Arzt-Ehepaar Julius und Sara Levi mit seinem Sohn Hans.
Das Münsinger Arzt-Ehepaar Julius und Sara Levi mit seinem Sohn Hans.
Das Münsinger Arzt-Ehepaar Julius und Sara Levi mit seinem Sohn Hans.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen