Aktuell Alb

Schwächeanfall am Steuer

MÜNSINGEN-BREMELAU. Eine 27-jährige Münsingerin hat am Mittwoch gegen 11 Uhr auf der B 465 bei Bremelau aufgrund gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und ist gegen eine Lärmschutzwand geprallt. Sie musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Frau hatte einen Schwächeanfall erlitten und war deshalb mit ihrem Wagen ans rechte Bankett geraten. Danach übersteuerte sie ihn beim Gegenlenken, wodurch ihr Auto ins Schleudern geriet. Weitere Verkehrsteilnehmer waren nicht beteiligt, der Schaden beläuft sich auf rund 5 000 Euro. (pd)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen