Aktuell Festival

Schwäbischer Stahl und Love-Songs für die Ex

SONNENBÜHL-GENKINGEN. Schwäbisch Sibirien rockt. Auch dann, wenn's lausig kalt ist. Bei Strickpulli-Temperaturen sorgten vier Bands dafür, dass es den Besuchern des Nebelhöhlen-Rock-Festivals so richtig warm ums Rocker-Herz wurde. Ein Heimspiel war's für »Scarlet Drawl«: Die junge Band aus Pfullingen hatte die ebenso ehrenvolle wie undankbare Aufgabe, bereits gegen 18 Uhr als erste Gruppe auf die Bühne zu gehen und das Publikum für die nachfolgenden Kollegen schon mal fit zu machen.

Nebelhöhlen Rock 2010
Bühnenprofis: »Kissin' Dynamite«. Foto: Marion Schrade
Bühnenprofis: »Kissin' Dynamite«.
Foto: Marion Schrade

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen