Aktuell Ausstellung

Schatz aus Sonnenbühls Untergrund

SONNENBÜHL-ERPFINGEN. Das hat Gewicht. Pressesprecher Manuel Maier stemmt den Bärenschädel in die Höhe. Das Fundstück aus der Bärenhöhle hat schon Generationen von Sonnenbühlern das Gruseln gelehrt. Jetzt kommt das Bärenhaupt ins Osterei-Museum. Zusammen mit den ganz neuen Grabungsfunden aus Genkingen gehört es zu den Highlights der Sonderausstellung »Vom Dunkel ins Licht – Funde vergangener Zeiten«. Bis Anfang November sind 150 Millionen Jahre Lokalgeschichte zu Gast im Erdgeschoss des sonst rundweg aufs Ei spezialisierten Museums im alten Schulhaus von Erpfingen.

Stationen einer Sonnenbühler Zeitreise zeigt die neue Sonderausstellung im Ostereimuseum. Manuel Maier (links) präsentiert den b
Stationen einer Sonnenbühler Zeitreise zeigt die neue Sonderausstellung im Ostereimuseum. Manuel Maier (links) präsentiert den berühmten Bärenschädel, Wolfgang Richter Versteinerungen aus dem Jurameer. »Kelten« wie der Speerträger in der Mitte sind auch heute Abend bei der Eröffnung zu bestaunen. FOTO: PR
Stationen einer Sonnenbühler Zeitreise zeigt die neue Sonderausstellung im Ostereimuseum. Manuel Maier (links) präsentiert den berühmten Bärenschädel, Wolfgang Richter Versteinerungen aus dem Jurameer. »Kelten« wie der Speerträger in der Mitte sind auch heute Abend bei der Eröffnung zu bestaunen. FOTO: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen