Aktuell Schule

Meisterstück der Theater-AG am Gymnasium Münsingen

MÜNSINGEN. Wie bringt man andere dazu, einen ins Unglück zu stürzen? Und, wenn sie’s nicht tun: Wie schafft man es ganz alleine, sich das Leben ebenso lustvoll wie gründlich zu versauen? Um diese Fragen dreht sich die neue Produktion der Theater-AG des Münsinger Gymnasiums.

Das gute Zureden der Freundinnen hilft nichts: Bernadette (Carolyn Brändle, links, mit Noemi Holzschuh, Sarah Demirdji und Ameli
Das gute Zureden der Freundinnen hilft nichts: Bernadette (Carolyn Brändle, links, mit Noemi Holzschuh, Sarah Demirdji und Amelie Eisenschmid) lässt ihre Hochzeit platzen. Nur eines von acht Unglücken, die die Theater-AG des Gymnasiums Münsingen jetzt auf die Bühne bringt. FOTO: SCHRADE
Das gute Zureden der Freundinnen hilft nichts: Bernadette (Carolyn Brändle, links, mit Noemi Holzschuh, Sarah Demirdji und Amelie Eisenschmid) lässt ihre Hochzeit platzen. Nur eines von acht Unglücken, die die Theater-AG des Gymnasiums Münsingen jetzt auf die Bühne bringt. FOTO: SCHRADE

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen