Aktuell Hengstparaden

Marbacher Hengstparaden: Des Kaisers stolze Karossiere

GOMADINGEN-MARBACH. »Wir freuen uns schon sehr drauf«, sagt Lenka Gotthardová, die ehemalige Leiterin des tschechischen Nationalgestüts Kladruby nad Labem am Telefon. Sie wird den Tross begleiten, der sich bald von Kladrub aus nach Marbach auf die Schwäbische Alb in Marsch setzen und rund zehn Stunden unterwegs sein wird. Mit 18 Pferden und Kutschen sowie 18 Zweibeinern, den Gastakteuren der drei Marbacher Hengstparaden.

Fahren wie einst am Kaiserhof, wo die Kladruber Schimmel für die prunkvolle Anspannung gezogen wurden.  FOTO: DPA
Fahren wie einst am Kaiserhof, wo die Kladruber Schimmel für die prunkvolle Anspannung gezogen wurden. Foto: dpa
Fahren wie einst am Kaiserhof, wo die Kladruber Schimmel für die prunkvolle Anspannung gezogen wurden.
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen