Aktuell Kultur

Kick- und Musikfest: Bullenhörner als Pokal

HOHENSTEIN-MEIDELSTETTEN. Attila war einer von Willi Wolfs besten Zuchtbullen. Naja, so lange, bis er halt nicht mehr konnte und auch das Hier und Jetzt des gut eine halbe Tonne schweren Albbüffels schließlich im Schlachthaus endete. Vorbei und gegessen? Nicht ganz. Denn Attilas Gehörn bleibt der Nachwelt erhalten.

Jörg Wiedemann aus Gomaringen, links, und Jürgen Zimmerer, Lichtenstein, mit dem neuen Kickfest-Pokal. GEA-FOTO: OELKUCH
Jörg Wiedemann aus Gomaringen, links, und Jürgen Zimmerer, Lichtenstein, mit dem neuen Kickfest-Pokal. GEA-FOTO: OELKUCH
Jörg Wiedemann aus Gomaringen, links, und Jürgen Zimmerer, Lichtenstein, mit dem neuen Kickfest-Pokal. GEA-FOTO: OELKUCH

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen