Aktuell Zivilcourage

Junge Leute für Zivilcourage ausgezeichnet

ST. JOHANN/REUTLINGEN. Die Lage war kritisch, die Situation sehr emotionsgeladen. In der Pliezhäuser Infoveranstaltung über die Flüchtlingsunterbringung im Mai 2015 schlugen die Wogen hoch. Vier junge Leute sind damals aufgestanden, haben mutig ihre Meinung gesagt. Einer wurde dafür sogar ausgebuht. Was Landrat Thomas Reumann besonders imponiert hat: Auch nach den Missfallensbekundungen aus dem Publikum haben sich die 17- und 18-Jährigen erneut zu Wort gemeldet. »Das ist Zivilcourage«, lobte Reumann. Mit einer Auszeichnung des Fördervereins Kriminal- und Verkehrsprävention bekamen die jungen Leute jetzt offizielle Anerkennung.

Junge Leute mit Zivilcourage: Die Pliezhäuser (v. l.) Patrick Zimmermann, Fabian Geiger und Lennart Große wurden vom Förderverei
Junge Leute mit Zivilcourage: Die Pliezhäuser (v. l.) Patrick Zimmermann, Fabian Geiger und Lennart Große wurden vom Förderverein Kriminal- und Verkehrsprävention ausgezeichnet (links Polizeipräsident Hans-Dieter Wagner, rechts Landrat Thomas Reumann). Foto: Christine Dewald
Junge Leute mit Zivilcourage: Die Pliezhäuser (v. l.) Patrick Zimmermann, Fabian Geiger und Lennart Große wurden vom Förderverein Kriminal- und Verkehrsprävention ausgezeichnet (links Polizeipräsident Hans-Dieter Wagner, rechts Landrat Thomas Reumann).
Foto: Christine Dewald

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen