Aktuell Alb

Huhn als Haustier: An Ostern sind alle verrückt nach Eiern

MÜNSINGEN. Osterzeit, Eierzeit. Zu horten braucht heute keiner mehr fürs Fest. Auch sind die hart gekochten Soleier längst gegessen. Die Geflügelhalter reagieren auf die Kundenwünsche, indem sie die Ställe mal voller machen, dann wieder leeren. Wer bei seiner Eierfrau, seinem Eiermann kauft, kennt die Haltungsformen in der Regel. Der Stempel auf dem Ei sagt darüber auch aus. Unter bunter Tarnfarbe können allerdings auch Importeier aus Käfighaltung sein

Aus dem Palast des Kaisers von China auf die Schwäbische Alb: Cochin-Henne mit Küken.  GEA-ARCHIV-FOTO: HEIKE SCHMIDT-SCHEUB
Aus dem Palast des Kaisers von China auf die Schwäbische Alb: Cochin-Henne mit Küken. GEA-ARCHIV-FOTO: HEIKE SCHMIDT-SCHEUB
Aus dem Palast des Kaisers von China auf die Schwäbische Alb: Cochin-Henne mit Küken. GEA-ARCHIV-FOTO: HEIKE SCHMIDT-SCHEUB

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen