Aktuell Rechtsstreit

Gemeinde Sonnenbühl soll Umsatzsteuer zurückbezahlen

SONNENBÜHL. Der Ärger ist verständlich, auch dass - nachdem bekannt geworden ist, dass die Gemeinde Sonnenbühl 659 964 Euro Umsatzsteuer an das Finanzamt Reutlingen zurückbezahlen muss - nach der Wurzel des Übels gesucht werden soll. Nicht nach einem Schuldigen. Das wurde in der Sitzung des Gemeinderats am Donnerstagabend mehrmals betont, wenn auch der Ton in der Debatte an Schärfe zugenommen hat.

Zu den Finanzierungsmodalitäten der 2013 fertiggestellten Sporthalle in Genkingen hat auch der Vorsteuerabzug gehört. Ein bis da
Zu den Finanzierungsmodalitäten der 2013 fertiggestellten Sporthalle in Genkingen hat auch der Vorsteuerabzug gehört. Ein bis dahin gängiges Verfahren, wie es in Kommunen üblich war. Dann sollten plötzlich andere Regeln gelten.
Zu den Finanzierungsmodalitäten der 2013 fertiggestellten Sporthalle in Genkingen hat auch der Vorsteuerabzug gehört. Ein bis dahin gängiges Verfahren, wie es in Kommunen üblich war. Dann sollten plötzlich andere Regeln gelten.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen