Aktuell Alb

Feuer unterm Dach bei Einfamilienhaus in Sonnenbühl-Erpfingen

SONNENBÜHL-ERPFINGEN. Keine Verletzten, aber ein Sachschaden in Höhe von rund 150 000 Euro. So lautete die Bilanz eines Dachstuhlbrandes am Sonntagabend in einem Einfamilienhaus in Erpfingen. Weil der Brand durch den 44-jährigen Familienvater rechtzeitig entdeckt wurde, konnten seine vierköpfige Familie und zwei Mieter das Haus rechtzeitig verlassen, so dass niemand verletzt wurde. Der Dachstuhl des Hauses wurde aber durch die Flammen weitgehend zerstört, das Gebäude ist vorübergehend nicht bewohnbar.

Mit beherztem Einsatz der Feuerwehr war der Brand gegen 1 Uhr gelöscht. 
FOTO: MEYER
Mit beherztem Einsatz der Feuerwehr war der Brand gegen 1 Uhr gelöscht. FOTO: MEYER
Mit beherztem Einsatz der Feuerwehr war der Brand gegen 1 Uhr gelöscht. FOTO: MEYER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen