Aktuell Energie

Erstes Windrad der Alb wird abgebaut

HEROLDSTATT-ENNABEUREN. Im dritten Anlauf hat es geklappt. Das erste und älteste Windrad der Schwäbischen Alb steht nicht mehr. Service-Monteure der Deutschen Windtechnik mit Sitz in Ostenfeld an der Nordsee zerlegten gestern die Windkraftanlage mit horizontaler Drehachse vom Typ Enercon EN-17. Fast 24 Jahre prägte es mit dem zweiten Windrad, dem Darrieus-Flügel, das Ortsbild im Nordwesten von Ennabeuren.

Das älteste Windrad der Schwäbischen Alb bei Ennabeuren wird abgebaut.
Das älteste Windrad der Schwäbischen Alb bei Ennabeuren wird abgebaut.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen