Aktuell Interim

Entdeckungsreise für die Ohren

MÜNSINGEN-AUINGEN. Das Alte Lager fasziniert, gibt Anlass zu Nachforschungen, wird zum besonderen Ort für einen Kunstparcours, der den speziellen Charakter des historischen Ensembles, seine Wandlung thematisiert. Metamorphose ist das Thema der ersten Interim Kunstbiennale im Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Knapp drei Wochen lang, von 21. Juni bis zum 7. Juli, verwandelt sich das ehemalige Militärgelände in ein temporäres Kunstwerk, an dem viele Menschen teilhaben sollen. Die Münsinger Bildhauerin und Klangkünstlerin Mirja Wellmann erarbeitet dafür in ihrem Atelier, einer ehemaligen Schreinerwerkstatt in Auingen, eine Entdeckungsreise für die Ohren.

Mirja Wellmann protokolliert die Geräusche des Duschraums. FOTO: WOLF NKOLE
Mirja Wellmann protokolliert die Geräusche des Duschraums. FOTO: WOLF NKOLE
Mirja Wellmann protokolliert die Geräusche des Duschraums. FOTO: WOLF NKOLE

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 4 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen