Aktuell Guggentreffen

Ein Fest der schrägen Töne

ENGSTINGEN. »Des haut oin fast von de Socka«, stellte Moderator Otto Niederer am Samstagabend grinsend fest. Das erste Guggentreffen der »Albra-Gugga« der Narrenzunft Engstingen aus Anlass ihres zehnten Geburtstags erreichte ab und zu aber auch eine gefühlte Phonstärke von rund hundert Dezibel. Nichts für Menschen mit Herzschwäche, denn die Schläge der großen Trommeln vibrierten tief in den Körper hinein. Aber so muss »Guggamusik« einfach sein, so das Credo aller Gäste.

Engstingens »Albra-Gugga« glänzen im neuen Kostüm. FOTO: LPT
Engstingens »Albra-Gugga« glänzen im neuen Kostüm. FOTO: LPT
Engstingens »Albra-Gugga« glänzen im neuen Kostüm. FOTO: LPT

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen