Aktuell Wettbewerb

Designerstücke statt Tüten

ENGSTINGEN. Jute statt Plastik. Der Slogan der 70er-Jahre soll wieder Mode werden. Die Sechstklässler der Freibühlschule in Engstingen arbeiten mit ihrer Lehrerin Carola Kohler bereits emsig dran. Ihr Auftrag: Sich schicke, wie kinderleicht zu machende Designs für Baumwollbeutel einfallen lassen. Mit ihren Ideen dazu stellen sich die Schüler im Wettbewerb mit weiteren Schulen. Zur Aktion Umweltscheck aufgerufen hat Schwörerhaus die sechsten Klassen der Schulen in der Region. In diesem Jahr steht der Schulwettbewerb unter dem Thema nachhaltige Verpackung statt Plastiktüten.

Chiara Hönes mit ihrem Taschenmotiv-Entwurf. Dafür hat sie Motive aus Kunststofftüten ausgeschnitten und auf Stoff gebügelt. "Ih
Chiara Hönes mit ihrem Taschenmotiv-Entwurf. Dafür hat sie Motive aus Kunststofftüten ausgeschnitten und auf Stoff gebügelt. »Ihr braucht kein Plastik. Plastik ist out« hat sie zudem draufgeschrieben. GEA-FOTO: GEIGER
Chiara Hönes mit ihrem Taschenmotiv-Entwurf. Dafür hat sie Motive aus Kunststofftüten ausgeschnitten und auf Stoff gebügelt. »Ihr braucht kein Plastik. Plastik ist out« hat sie zudem draufgeschrieben. GEA-FOTO: GEIGER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen