Aktuell Entwarnung

Das Lagerleben der Pfadfinder auf dem Schachen geht weiter

MÜNSINGEN. Alles noch mal gut gegangen: Nach einer Unwetterwarnung mussten die über viertausend Teilnehmer des Pfadfinder-Bundeslagers auf dem Schachen ihre Zelte am Sonntagabend räumen. Die Nacht verbrachten sie in Schulen und Turnhallen in und um Münsingen. Gestern Vormittag konnten sie ihr Camp wieder beziehen, das der Sturm – vom heftigen Regen einmal abgesehen – weitgehend verschont hatte.

Die Stimmung in den Notfallquartieren war bestens. Nach dem Frühstück konnten die Pfadfinder gestern ins Lager zurückkehren.
Die Stimmung in den Notfallquartieren war bestens. Nach dem Frühstück konnten die Pfadfinder gestern ins Lager zurückkehren. Foto: Marion Schrade
Die Stimmung in den Notfallquartieren war bestens. Nach dem Frühstück konnten die Pfadfinder gestern ins Lager zurückkehren.
Foto: Marion Schrade

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 4 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen