Aktuell Biogasanlagen-Unfall

Biogas-Unfall auf der Haid: »Die Klage kommt«

ENGSTINGEN. Vorwürfe, er spiele auf Zeit, will Klaus Betz nicht gelten lassen: »Wir sind hyperaktiv auf allen Ebenen«, betont der Geschäftsführer der Biga Energie GmbH im Gewerbepark Haid. Seit der Havarie im Januar, bei der flüssiges Gärsubstrat aus einem Tank ausgelaufen und in mehrere Nachbargebäude eingedrungen war, steht die Frage der Schadensregulierung im Raum.

Der Betrieb in der Biogasanlage auf der Haid läuft seit Monaten wieder normal. Mit den juristischen und finanziellen Folgen des
Der Betrieb in der Biogasanlage auf der Haid läuft seit Monaten wieder normal. Mit den juristischen und finanziellen Folgen des Unfalls im Januar muss sich die Geschäftsführung allerdings nach wie vor befassen. Foto: Jürgen Meyer
Der Betrieb in der Biogasanlage auf der Haid läuft seit Monaten wieder normal. Mit den juristischen und finanziellen Folgen des Unfalls im Januar muss sich die Geschäftsführung allerdings nach wie vor befassen.
Foto: Jürgen Meyer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 4 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen