Aktuell Sanierung

Altes Lager: Auf der Denkmal-Baustelle geht's voran

MÜNSINGEN. Anfang des 20. Jahrhunderts als Lagerhalle gebaut, in den 1960er-Jahren zum Andachtsraum umgewidmet: Die Kapelle ist nur eins von vielen Bauwerken mit Geschichte im Alten Lager. Folie in Bleiglasfenster-Optik, ein »gotisches Portal«, das die schlichte Tür optisch vergrößert: Mit einfachen Mitteln hat das Militär dem Zweckbau eine sakrale Note gegeben. Dieses und andere Gebäude instand zu halten, für Besucher zugänglich zu machen und touristisch zu nutzen ist Teil des Konzepts, das Franz Tress in seinem Albgut nun Schritt für Schritt umsetzt.

Im markanten »Eco« wird’s ein Café geben – womöglich noch diesen Sommer.
Im markanten »Eco« wird’s ein Café geben – womöglich noch diesen Sommer. Foto: Marion Schrade
Im markanten »Eco« wird’s ein Café geben – womöglich noch diesen Sommer.
Foto: Marion Schrade

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 4 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen