Aktuell Autofrei

500 Jahre Marbach: Mit Zug und Bus zum Gestüt

MÜNSINGEN/ REUTLINGEN. Zum großen Jubiläumsfest 500 Jahre Haupt- und Landgestüt Marbach an diesem Wochenende werden viele Besucher aus nah und fern erwartet. Vor allem am Sonntag, 18. Mai, wenn alle drei Gestütshöfe – Marbach, Offenhausen und St. Johann – ihre Türen für Besucher öffnen, wird mit hohem Verkehrsaufkommen gerechnet. Eine stressfreie Alternative zur Anreise im eigenen Auto bieten die Schwäbische Alb-Bahn und die Reutlinger Stadtverkehrsgesellschaft, die für Sonntag einen Sonderverkehr mit Bus und Bahn eingerichtet haben.

Bereit für den Besucherverkehr: Die Alb-Bahn bietet am Sonntag Sonderfahrten nach Marbach aus allen Richtungen an. FOTO: PR
Bereit für den Besucherverkehr: Die Alb-Bahn bietet am Sonntag Sonderfahrten nach Marbach aus allen Richtungen an. FOTO: PR
Bereit für den Besucherverkehr: Die Alb-Bahn bietet am Sonntag Sonderfahrten nach Marbach aus allen Richtungen an. FOTO: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen